Springe zum Inhalt

Am Sonntag 02. Mai 2021 feierten wir gemeinsam mit 2 Kameraden der FF Altpernstein die Florianimesse in Heiligenkreuz. In Abstimmung mit Pater Aloisius haben wir uns entschlossen mit insgesamt 9 Kameraden (mehr ist leider aktuell nicht erlaubt) die Messe mitzugestalten und um den Segen für das neue Tanklöschfahrzeug zu bitten.

...weiterlesen "Florianimesse und Fahrzeugsegnung, 02. Mai 2021"

Durch die Corona-Beschränkungen ist es uns leider seit fast einem Jahr nicht mehr erlaubt Veranstaltungen durchzuführen, bei denen wir üblicherweise Spenden erhalten haben.

Falls Sie die FF Micheldorf finanziell unterstützen möchten, ist das natürlich auch jetzt möglich:

...weiterlesen "Ihre Spende an die FF Micheldorf – gerne auch digital"

Liebe MicheldorferInnen,
auch heuer werden wir am 24. Dezember 2020 von 8-12 Uhr das Friedenslicht für Sie austragen.
Natürlich unter Einhaltung der Covid Hygienemaßnahmen!
Sie können auch gerne eine Laterne vor Ihre Haustüre stellen und wir zünden die Kerze dann an.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihre Feuerwehrjugend der FF Micheldorf

 

Im Juli werden wir das 150 jährige Gründungsjubiläum der FF Micheldorf feiern. Ein guter Anlass um auch die Fassade des Feuerwehrhauses zu renovieren. Nachdem in den vergangenen Wochen bereits die alten Holzfenster am Dachboden erneuert und einige Schäden an der Verblechung repariert wurden, war nun die Fassade selbst an der Reihe. ...weiterlesen "Renovierung der Fassade des Feuerwehrhauses"

Da viele Unternehmen stark unter der Corona-Krise leiden, wurden die Feuerwehren aufgerufen, regional einzukaufen und so die heimische Wirtschaft zu unterstützen. Die FF Micheldorf kauft ohnehin fast alles regional ein und so war es leicht diesem Wunsch nachzukommen.

Bei 3 Einkäufen waren wir ausnahmsweise mit der Kamera dabei: ...weiterlesen "Feuerwehr Micheldorf unterstützt ihre Unterstützer"

Obwohl die Feuerwehren grundsätzlich von der öffentlichen Hand finanziert sein sollten, müssen wir oft auch Eigenmittel aufbringen. Aus diesem Grund gehen wir einmal im Jahr "sammeln" und bitten um Ihre Spende. Heuer waren wir wegen Corona deutlich später unterwegs und haben bei jenen, welche wir nicht angetroffen haben, einen Zahlschein hinterlassen.

Herlichen Dank an alle für die Unterstützung!