Springe zum Inhalt

Die Feuerwehr Micheldorf nimmt die Aufgabe, für den Schutz der Bevölkerung zu sorgen, sehr ernst.

Als Feuerwehrmitglieder müssen wir besonders darauf achten, dass wir in unseren Reihen keine Ansteckung haben. Falls jemand von der FF Micheldorf mit dem Virus angesteckt wird, könnte das dazu führen, dass große Teile der Feuerwehr nicht mehr einsatzbereit sind, weil alle unter Quarantäne gestellt werden die diese Person getroffen haben.

Aus diesem Grund wurden alle Übungen, Jugendstunden und andere Veranstaltungen im Feuerwehrhaus Micheldorf abgesagt. Auch die Haussammlung und die Frühjahrsmusterung werden auf spätere Termine verschoben.

Update am 17.03.: Auch die Jahresvollversammlung wird auf einen späteren Termin verschoben!

Update am 25.03.: Laut Dienstanweisung des BFKDT sind sämtliche Veranstaltungen der Feuerwehren (Übungen, Schulungen, Florianimesse, Maibaumaufstellen, Bewerbe, Bewerbsgruppentraining, etc) bis 31.05. zu unterlassen.

Wir sind voll einsatzbereit und sorgen mit diesen Maßnahmen dafür, dass es auch so bleibt!

Am Samstag 16. November 2019 hat der erste Atemschutz-Trupp aus Micheldorf das Abzeichen in Gold absolviert. Nach ca. 2 Monaten Vorbereitung unter der Leitung von Atemschutzwart Rüdiger Ramsebner haben Hannes Schmidthaler, Helfred Holzinger und Daniel Reischl die Prüfung mit der maximal erreichbaren Punktezahl fehlerfrei erfolgreich bestanden. ...weiterlesen "Gratulation zum goldenen AS-Abzeichen!"

Am Samstag den 30. März 2019 stellte sich 4 Gruppen dem Bewerterteam des Bezirk Kirchdorf zum Branddienstleistungsabzeichen in Bronze. 2 Teams der FF Altpernstein und 2 Teams der FF Micheldorf. Bei herrlichem Wetter und bergigem Panorama wurden das Branddienstleistungsabzeichen abgelegt. Wir gratulieren den 4 Teams. Tolle Vorbereitung, tolle Leistung.  ...weiterlesen "4 Gruppen mit dem Branddienstleistungsabzeichen erfolgreich in Micheldorf"

finnentest-sept-2018-mdf-011_2Der Finnentest der Atemschutzträger der FF Micheldorf wurde am Samstag 09. Sept im FW Haus Micheldorf durchgeführt. 21 Atemschutzträger absolvierten den körperlichen Leistungstest unter den strengen Augen der Atemschutzwarte. "Alle Fit und Leistungsfähig" meldete Rüdiger dann an den Kommandanten Gerald Kaltenböck. ...weiterlesen "Finnentest am 09. Sept 2018, FF Micheldorf"

Am 07. Juli wurde Rainbach im Mühlkreis zur Feuerwehrhauptstadt von OÖ. Mittendrin statt nur dabei, natürlich auch die FF Micheldorf. Wir gingen mit 2 Bewerbsgruppen und 1 Jugendgruppe an den Start und kommen mit sehr zufriedenen Gesichtern nach Hause.

Die Bewerbsgruppe 1 hat sowohl in Bronze als auch in Silber einen fehlerfreien Lauf absolviert. Die ersten Reaktionen waren "Wir sind leider zu sehr auf Sicherheit gelaufen, da wäre eine viel bessere Zeit drinnen gewesen". Trotzdem hat es in Silber wieder für einen ausgezeichneten 3. Rang (Platz 26) gereicht. Herzliche Gratulation!

Bei der Bewerbsgruppe 2 war das Ziel für die neuen Feuerwehrmitglieder die Leistungsabzeichen in Bronze bzw. Silber. In beiden Läufen konnte dieses Ziel problemlos erreicht werden. Vielen Dank an alle "alten Hasen" welche die Gruppe unterstützt haben und mitgelaufen sind um die Gruppe auf 9 Mitglieder zu ergänzen. Besonders hervorzuheben ist, dass erstmals auch ein Kamerad aus der FF Kirchdorf/Krems bei uns mitgelaufen ist: Wir gratulieren daher auch Philipp Rachlinger ganz herzlich zum FLA Silber!

Die Jugendgruppe hat in Bronze und Silber ausgezeichnete Zeiten erreicht, welche für absolute Spitzenplätze in den Siegerrängen gut gewesen wären. Leider gab es aber beide Male Fehlerpunkte. Es konnten aber trotz jeweils 10 Strafsekunden immer noch die sehr guten Plätze 38 und 30 erreicht werden! Damit erreichte die Jugendgruppe in Silber ebenfalls einen 3. Rang. Herzliche Gratulation und weiter so!

img-20180323-wa0002Unserem Rene Sperrer dürfen wir zum Branddienstleistungsabzeichen gratulieren. Als Ausbildungsbeauftrager hat er mit den Ausbildnern des Bezirks Kirchdorf am 23. März 2018 das Abzeichen absolviert. Rene, wir gratulieren dir.

Am 22 und 23 Sept wurde der Grundlehrgang in Kirchdorf abgehalten. Von der FF Micheldorf habe 2 Feuerwehrfrauen und 5 Feuerwehrmänner erfolgreich teilgenommen.
Wir gratulieren herzlichst. Alles Gute für euren wertvollen Dienst in der Feuerwehr im aktiven Einsatzdienst.

Villach on Fire war der Slogan für die Weltmeisterschaft. Neben den traditionellen Bewerben gab es auch die Sportwettkämpfe. Alle Bewerbe aufgrund der Leistungsdichte spektakulär!
Wir gratulieren den Siegern in der Jugend FF Bad Mühllacken und bei den Aktiven FF St Martin in Mühlkreis zum Weltmeistertitel und allen Teilnehmern.
Hier gibt's Impressionen aus Villach:  Hier viele Fotos
Video vom Weltrekord FF St Martin.