Springe zum Inhalt

Endlich ist es wieder so weit, wir dürfen mit unseren Kids ins Feuerwehrhaus.
Aufgeteilt in 2 Gruppen treffen wir uns wieder jede Woche und lernen brav für den Wissenstest.
Natürlich darf auch der Spaß zwischendurch nicht fehlen, und so wird auch das Spiel Stadt-Land-Feuerwehr gespielt. ...weiterlesen "Jugendstunde am 24. Februar 2021, „endlich wieder Lernen“"

Sinn und Zweck der #blaulichtchallenge auf Facebook ist, anhand eines Fotos oder kurzen Videos zu zeigen, dass die Feuerwehr auch in Zeiten wie diesen stets einsatzbereit ist.

Danke an die Freiwillige Feuerwehr St. Pankraz und Klaus für die Nominierung.

Wir nominieren: Unsere Partnerfeuerwehr Micheldorf in Kärnten sowie die FF Lederau und FF Waldneukirchen.

Bei der Gruppenübung am 16. Februar 2021 war das Thema "Trenngeräte". Der neue Gruppenkommandant im technischen Zug, Hannes Schmidthaler, hat bei dieser Übung nicht nur die Klassiker wie die Flex ausgepackt, sondern auch ausgefallenere Geräte aus dem SRF wie das Plasmaschneidgerät. ...weiterlesen "Gruppenübung Trenngeräte, 16. Februar 2021"

Endlich gehen auch die Gruppenübungen wieder los, wenn auch mit sehr viel Abstand und FFP2-Maske. Das Stichwort "Maske" passte am 9. Februar perfekt zum Übungsthema "Atemschutz". Bei der Feuerwehr sind wir das Tragen von Masken schließlich schon seit langem gewöhnt. ...weiterlesen "Gruppenübung „Atemschutz“, 9. Februar 2021"

Um die Jugendlichen in der Feuerwehrjugend nach fast einem Jahr Corona noch immer bei Laune zu halten, sind die Jugendbetreuerin und ihr Team auf kreative Ideen angewiesen.

Eine dieser Ideen ist eine Abwandlung des bekannten Spiels "Stadt-Land-Fluss", woraus kurzfristig "Stadt-Land-Feuerwehr" wurde. Die Spielvorlage gibt es hier als pdf zum Download.

Durch die Corona-Beschränkungen ist es uns leider seit fast einem Jahr nicht mehr erlaubt Veranstaltungen durchzuführen, bei denen wir üblicherweise Spenden erhalten haben.

Falls Sie die FF Micheldorf finanziell unterstützen möchten, ist das natürlich auch jetzt möglich:

...weiterlesen "Ihre Spende an die FF Micheldorf – gerne auch digital"

Am Mittwoch, 13. Jänner 2021, wurden wir um 10:20 Uhr zu einem Brand eines (Abfall-) Containers alarmiert. An der Rückseite des TEDI-Markts waren Kartonagen und Plastikreste in Brand geraten. Passanten und MitarbeiterInnen der umliegenden Geschäfte haben den Brand bereits mit 14 Handfeuerlöschern bekämpft und unter Kontrolle gehalten.
...weiterlesen "Rollcontainerbrand in Micheldorf, 13. Jänner 2021"

Am Samstagvormittag am 02. Jänner 2021 wurden wir zur einer Türöffnung durch die Polizei Kirchdorf gerufen. Ein Bewohner eines Mehrparteienwohnhauses
wurde seit Tagen nicht mehr gesehen oder telefonisch erreicht, weiteres
stand sein Auto seit fast zwei Wochen immer am gleichen Platz.
Um nicht gleich die Haustüre zu beschädigen, wurde durch die Fenster im
ersten Stock die Wohnung unter Zuhilfenahme einer Leiter kontrolliert.
Nach wenigen Minuten konnte dann Entwarnung gegeben werden - der
Bewohner wurde doch noch durch eine Nachbarn erreicht. Er war über die
Feiertage in sein Heimatland gefahren und hatte niemanden davon
informiert. Somit konnten wir rasch wieder einrücken. ...weiterlesen "Alarmierung zur Türöffnung 02. Jänner 2021"