Springe zum Inhalt

Am Mittwoch, 13. Jänner 2021, wurden wir um 10:20 Uhr zu einem Brand eines (Abfall-) Containers alarmiert. An der Rückseite des TEDI-Markts waren Kartonagen und Plastikreste in Brand geraten. Passanten und MitarbeiterInnen der umliegenden Geschäfte haben den Brand bereits mit 14 Handfeuerlöschern bekämpft und unter Kontrolle gehalten.
...weiterlesen "Rollcontainerbrand in Micheldorf, 13. Jänner 2021"

Am Samstagvormittag am 02. Jänner 2021 wurden wir zur einer Türöffnung durch die Polizei Kirchdorf gerufen. Ein Bewohner eines Mehrparteienwohnhauses
wurde seit Tagen nicht mehr gesehen oder telefonisch erreicht, weiteres
stand sein Auto seit fast zwei Wochen immer am gleichen Platz.
Um nicht gleich die Haustüre zu beschädigen, wurde durch die Fenster im
ersten Stock die Wohnung unter Zuhilfenahme einer Leiter kontrolliert.
Nach wenigen Minuten konnte dann Entwarnung gegeben werden - der
Bewohner wurde doch noch durch eine Nachbarn erreicht. Er war über die
Feiertage in sein Heimatland gefahren und hatte niemanden davon
informiert. Somit konnten wir rasch wieder einrücken. ...weiterlesen "Alarmierung zur Türöffnung 02. Jänner 2021"

Auch heuer wurde wieder das Friedenslicht, natürlich unter Einhaltung aller vorgegebenen Hygienemaßnahmen, durch die Feuerwehrjugend Micheldorf in den Ortsteilen von Micheldorf verteilt. Das Friedenslicht aus Bethlehem lässt uns trotz der Corona-Krise und der Hektik der letzten Tage innehalten.

...weiterlesen "Danke für die Spenden beim Friedenslicht"

Liebe MicheldorferInnen,
auch heuer werden wir am 24. Dezember 2020 von 8-12 Uhr das Friedenslicht für Sie austragen.
Natürlich unter Einhaltung der Covid Hygienemaßnahmen!
Sie können auch gerne eine Laterne vor Ihre Haustüre stellen und wir zünden die Kerze dann an.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihre Feuerwehrjugend der FF Micheldorf

 

Am Donnerstag 17. Dezember 2020 wurden wir vom Roten Kreuz als Unterstützung zu einer Bergung aus einem Lader gerufen. Der Fahrer ist nach einem Sturz aus großer Höhe noch selbst in den Lader geklettert um an sein Handy zu gelangen.

...weiterlesen "Unterstützung des Rettungsdienstes bei Bergung aus Lader, 17. Dezember 2020"

Am Donnerstag den 10. Dezember 2020 wurde der technische Zug erneut zu einer Hilfeleistung gerufen. Ein Traktor mit montiertem Schneepflug kam zu weit auf das Bankett, dieses gab nach und der Traktor und stürzte über eine Böschung.

...weiterlesen "Traktor Bergung in Schlierbach, 10. Dezember 2020"

Am Mittwoch, 9. Dezember 2020 um 6:15 Uhr wurde der technische Zug der FF Micheldorf von der FF Klaus zu einem schweren Unfall im Klauser Tunnel auf der A9 gerufen. Ein LKW ist im Tunnel links in einer Pannenbucht gegen die Tunnelwand gekracht.

...weiterlesen "LKW Unfall im Klauser Tunnel, 9. Dezember 2020"

Mit Trauer gibt die FF Micheldorf bekannt, dass am Sonntag 29. November 2020 Oberlöschmeister Franz Hebesberger-Tretter überraschend verstorben ist.

Franz war seit 1947 aktives Mitglied bei der FF Micheldorf und schon länger im wohlverdienten Reservestand. Mit einem Geburtsjahr von 1929 war er auch das älteste Mitglied der FF Micheldorf. Für seine Tätigkeiten im Rahmen der Feuerwehr wurde ihm bereits 1984 die bronzene Verdienstmedaille des Bezirk Kirchdorfs überreicht.