Springe zum Inhalt

uebung-juli-2018-mdf-06Unter diesem Motto stand die Monatsübung am 16. Juli 2018. Mit mehr als 100 Wasserentnahmestellen verteilt auf über 50 km² gehört einiges an Ortskenntnis dazu, um alle Wasserentnahmestellen im Gemeindegebiet Micheldorf zu kennen. Auch dieses Jahr haben wir die Übung genutzt um unser Wissen diesbezüglich zu wiederholen und zu vertiefen. 5 Fahrzeuge mit insgesamt 24 Mann nahmen an dieser Übung teil. Ziel war es pro Aufgabe je eine Adresse zu finden, dann die nächste Wasserentnahmestelle anzufahren und dort eine Aufgabenstellung per Funk anzufordern. Diese wurde erfüllt und per WhatsApp zur Kontrolle an die Übungsleitung gesendet. Danach erhielt die jeweilige Gruppe den nächsten Übungsort. Aufgaben waren unter anderem die Bergung eines Kartons unter einem Auto per Hebekissen, die Rettung einer Puppe mit einer Schiebeleiter, das richtige Absichern einer Schlauchbrücke, Knotenkunde, gefährliche Stoffe, Beleuchtung aufbauen, Kartenkunde und noch vieles mehr. Insgesamt wurden 33 verschiedene Wasserentnahmestellen angefahren und Aufgaben erfüllt. ...weiterlesen "Kennst du alle Wasserentnahmestellen? Micheldorf 16. Juli 2018"

BrandübungEine brennende Tankstelle am Flugplatz Micheldorf war die Übungsannahme des 1. Zug am Fr. den 8. Juni für die FF Micheldorf. Mit dem RLFA-T wurde die Brandbekämfung mit Schwer und Mittelschaum über den Schaum-Schnellangriff aufgenommen. Die Wasserversorgung stellte das KLFA-L von der Wasserentnahmestelle der Fa. Rika sicher. So konnten die Geräte gut beübt werden.
Bei der anschließenden Begehung wurden die Besonderheiten ganz genau begutachtet: Seilwindenantrieb mit 700V Gleichstrom, Notrettungssysteme bei Motorflugzeugen,....
Besten Dank für die vorzügliche Verköstigung nach der Übung.
Im Übungsseinsatz: KDO, RLFA-T und KLFA-L
Fotos Jack Haijes

...weiterlesen "Monatsübung am Flugplatz Micheldorf, 8. Juni 2018"

haijes_ff_mdf_20180413_0149Schwerer Unfall in Micheldorf. Person unter Traktor eingeklemmt und eine zweite Person gepfählt. So lautete die Alarmierung zur technischen Übung am 13. April 2018 für die FF Micheldorf und das Rote Kreuz Kirchdorf. Die Mannschaft des RK ist als erster eingetroffen und konnte eine genaue Lage fest stellen. Daher gab es für die eintreffende Mannschaft der FF Mdf schon eine klare Priosierung durch den Notarzt. ...weiterlesen "Fordernde Monatsübung mit dem RK Kirchdorf, 13. April 2018"

img-20180310-wa0010Zwei spannende Übungthemen standen dieses Wochenende auf dem Programm.
Am Freitag Abend wurde die Monatsübung als Tunnel - Löschangriff durchgeführt.  Schwerpunkt war der Löschangriff vom RLFA-T auf ein ca 150m entferntes Brandobjekt. Den Tunnelkanal können wir gut auf der Nebenstraße des Freizeitparks simulieren. Links die Wand zum Fußballplatz und rechts eine hohe Hecke. So ist der Atemschutztrupp gefordert im Finstern die B Leitung auszulegen und 2 C Rohre in Einsatz zu bringen. 7 Mann unter Schweren Atemschutz im Tunnel erfordern auch dazu entsprechende Unterstützung durch zus. Mannschaft in der Einsatzleitung, am Bereitstellungsplatz und in der Wasserversorgung des RLFA-T. ...weiterlesen "Üben, üben, üben,…..gehört zum Feuerwehralltag."

haijes_ff_mdf_20180209_108Bei der Monatsübung im Feb. wurde die Brandbekämpfung von PKW beübt. Dazu standen uns 2 Fahrzeuge zur Verfügung. Die Brandbekämpfung wurde einmal mit dem HD Rohr durchgeführt. Das zweite Fahrzeug wurde mit Mittelschaum (Schaumschnellangriff mit Z-Zumischer) bekämpft. Die Ergebnisse passen. Brand gelöscht. Eine gute Gelegenheit am Echtobjekt zu üben. Fotos Jack Haijes

...weiterlesen "Monatsübung PKW Brand, 09. Jan 2018, Micheldorf"

gr_seitenoeffnung_rlf_img_53741Mit dem RLF-T wurde eine technische Chargenübung abgehalten. Beübt wurde die große Seitenöffnung, Arbeiten mit den Hydr. Stempel und den Druckplatten und sonstige Schnitt und Spreiztechniken. Dabei wurde das neue hydr. Rettungsgerät und das Zubehör ausgiebig getestet. ...weiterlesen "Technische Übung mit dem Hydr Rettungsgerät, Micheldorf"

ifa-rene-2017-img_42744Unser 2. Kommandant Stellvertreter, OBI Rene Sperrer, konnte heuer bei der Tunnelausbildung in der Schweiz teilnehmen. Organisiert und finanziert wird diese Ausbildung vom Landesfeuerwehrkommando OÖ. Es waren 24 Teilnehmer und 3 Ausbilder von OÖ in der Schweiz. Aus dem Bezirk Kirchdorf waren 3 Teilnehmer mit eingeladen. Bei der IFA stehen dort 2 Tunnelanlagen zur Verfügung in denen heiße Brandübungen abgehalten werden. ...weiterlesen "Tunnelausbildung in der Schweiz, 13. – 17. Nov 2017"

Haijes_Zum Freitagtermin 10. Nov 2017 gab es einen gute Teilnahme. So konnte neben der Übung in Kirchdorf auch noch mit dem TLF 2000 eine Gruppenübung in Micheldorf abgehalten werden. Es wurde mit dem HD Rohr und dem Hohlstrahlrohr in mehreren Durchläufen die Brandbekämpfung eines Kleinbrandes geübt. Als Objekt durfte ein PKW, eine Holzhütte mit Thujenzaun und die gute Feuertonne her halten. Die Funktionen der Mannschaft wurden durchgetauscht. ...weiterlesen "Gruppenübung TLF – Strahlrohrführung, 10. Nov 2017"