Springe zum Inhalt

Am Dienstag den 2. Jan 2019 kollidierte ein PKW mit einem Güterzug aus Richtung Graz kommend beim beschrankten Bahnübergang Heiligenkreuz. Der PKW wurde ca 400m mit geschliffen bis der Zug zum Stehen kam. Zu diesem Unfall wurden wir und die FF Altpernstein über die Landeswarnzentrale alarmiert. ...weiterlesen "Schwerer Verkehrsunfall in Micheldorf, Bahnübergang Heiligenkreuz, 2. Jänner 2019"

rlf-micheldorf-img_498043Zu einem Brandmeldealarm wurden die FF Altpernstein und wir am Sa den 1. Dez zur Burg Altpernstein alarmiert. Bei den Umbauarbeiten kam es zu einer Staubentwicklung bei der die Brandmeldeanlage eine Brandalarm zur Landeswarnzentrale meldete. Nach kurzer Kontrolle rückten wir wieder ein.  Im Einsatz: FF Altpernstein mit LFB-A2, FF Micheldorf mit KDO, RLFA-T und TLFA 2000

Am So den 2. Dez 2018 wurden wir zur Hilfeleistung für das Rotes Kreuz über die Landeswarnzentrale alarmiert. Eine Person war im versperrten Haus gestürzt und konnte nicht mehr aufstehen. ...weiterlesen "Brandmeldealarm und Türöffnung, 1. und 2. Dez. 2018"

20181126_192344Durch den plötzlichen und starken Schneefall knickten Bäume und Sträucher auf die Ziehberg-Landesstraße. Die FF Micheldorf musste die Straße mit Motorsägen wieder freischneiden.

Sind Sie und Ihr Fahrzeug bereits für den Winter gerüstet? Wann haben Sie zum letzten Mal versucht Schneeketten anzulegen?

LKW-BergungAm Montag, 26. November 2018 um 12:06 Uhr wurde die Feuerwehr Micheldorf zu einer LKW-Bergung alarmiert. Auf der rutschige Schiefer-Landesstraße in Seebach fuhr ein Sattelschlepper Richtung Oberschlierbach und rutschte nach 4 km links von der Straße in den Graben. Mittels Seilwinde konnte der Sattelschlapper wieder auf die Straße gezogen werden.
Einsatz: FF Micheldorf, Polizei, Winterdienst

Fotos Jack Haijes

 

...weiterlesen "LKW-Bergung Schiefer Straße in Seebach, 26. Nov 2018, Micheldorf"

SRF IMG_5796Ein PKW ist von der B138 von der Straße abgekommen und in den Graben gefahren. Aufgrund der unklaren Lage über einen möglichen Austritt von Betriebsmittel wurde die Feuerwehr beauftragt die Bergung durchzuführen. Mit dem SRF wurde der PKW wieder auf die Straße gezogen und die Unfallstelle gereinigt.
Im Einsatz: SRF, Dauer 1h

SturmschadenEine stürmische Nacht bescherte ein Sturmtief am 29. Oktober 2018 der FF Altpernstein und der FF Micheldorf.
Umgestürzte Bäume, abgedeckte Dächer, Baustellen mit losem Baumaterial, Brand eines Strommasten, Baum auf den Schienen der Pyhrn Bahn, Verkehrsunfall mit Bushütte auf Baum und Person eingeklemmt. Zufahrt nach Altpernstein über Seebach mit Bäumen verlegt.
Interessant war dass einige Alarmierungen nicht dem Alarmierungstext entsprachen. So war kein PKW unter der verblasenen  Bushütte und der Ort war ein ganz ein Anderer. Auch eine Person war nicht eingeklemmt. Bei einer Alarmierung abgedecktes Bundesschulzentrum stellte sich auch heraus dass dies nicht der Fall war. Mit vereinten Kräften konnten die tatsächlichen Sturmschäden beseitigt werden. Bis 23 Uhr waren es 12 Einsätze. ...weiterlesen "Stürmische Nacht in Micheldorf, 29. Okt 2018"

a9_unfall__kdo_img_63921Am So. den 28. Oktober 2018 wurden wir gemeinsam mit der FF Klaus zu einen Unfall mit eingeklemmter Person in den Hungerbichltunnel alarmiert. Am Unfallort angelangt stellte sich heraus dass keine Person mehr im Auto war. Der PKW hatte die Tunnelwand touchiert und war schwer beschädigt. Wir konnten umgehend wieder einrücken.
Im Einsatz FF Micheldorf: KDO, RLFT-A und SRF
FF Klaus, RK Kirchdorf, API Klaus
Einsatzdauer: 1h
Fotos: Jack Haijes

...weiterlesen "VU auf der A9, 28. Okt 2018 Tunnel Hungerbichl"

katze-georgenberg_symbolDurch erbärmliches Miauen wurde eine Katzenbesitzerin aufgeschreckt. Eine alleinstehende Frau, durch eine Operation beeinträchtigt, hörte ihre Katze schon längere Zeit schreien. Über Notruf wurden wir um ca 20:00 Uhr vom Landesfeuerwehrkommando telefonisch zur Hilfeleistung alarmiert. Der Held der Nacht ist unser Gruppenkommandant Hannes der die Katze am Heuboden fand und unverletzt retten konnte. Die Katzenbesitzerin war entsprechend glückllich.
Im Einsatz: KDO Micheldorf, Dauer 45 min
Foto: FF Micheldorf, Symbolbild