Home > Kameradschaft, Sonstige Information > Unser LFB übersiedelt in die Berge, 03. Juni 2017

Unser LFB übersiedelt in die Berge, 03. Juni 2017

3. Juni 2017

lfb-altpernstein-img_38903genauer gesagt nach Altpernstein wo er ein neues Zuhause bekommt. Das KLF der FF Altpernstein, ein LT40, ist in die Jahre gekommen. Im Zuge des Austausches wurde für die Gemeinde Micheldorf ein gemeinsames Konzept der Fahrzeugbeschaffungen erarbeitet. So wird der „große“ LFB nach Altpernstein überstellt (ohne Ausrüstung) und in Micheldorf wird als Ersatz ein KLF-Logistik mit Ende 2017 in Dienst gestellt.
Die Stärken des LFB mit eingebauter 5to Seilwinde, Saugstellen – Absetzblock, Tauchpumpen, Naßsauger, 500m Schlauchaspel, Allrad kann er nun in Altpernstein weiter beweisen und passt genau zu den Einsatz Spektren der FF Altpernstein.
Der LFB war seit 2002 im Dienst der FF Micheldorf und hat im Jahr ca 20 bis 40 Einsätze absolviert. Bisher wurden damit 11.415km zurückgelegt. Er war dem 2. Löschzug zugeordnet.
In Altpernstein wird nun der LFB technisch überarbeitet und modernisiert. So wird eine LED Beleuchtung eingebaut, ein UHPS und Hebekissen nachgerüstet und neue Ausrüstungsteile gehaltert.
Die in Dienststellung wird mit dem 90 Jahre Fest der FF Altpernstein am 24. und 25. Juni erfolgen.
Lassen wir und überraschen wie die Freunde der FF Altpernstein den LFB aufpolieren und aufrüsten.
Am Freitag gab es eine Einschulung am Fahrzeug. Am Samstag, 03 Juni, war es dann so weit. Das Auto wurde abgeholt. Der Kommandant Gerald Kaltenböck, ABI, übergab auch symbolisch eine Schlüßel und entließ das Auto mit den besten Wünschen nach Altpernstein zum Kommandant Werner Pracherstorfer, HBI und seinen Kameraden. Alles Gute mit dem neuen Fahrzeug und unfallfreie Fahrten , paßt gut auf drauf!
Wir wünschen wenig Einsätze und immer gutes Heim kommen nach dem Motto: Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr!

Kameradschaft, Sonstige Information