Home > Einsätze > Überflutung nach Rohrbruch, 06. und 07. Okt 2017

Überflutung nach Rohrbruch, 06. und 07. Okt 2017

7. Oktober 2017

img_20171007_025045qAbends wurde noch der Umgang mit dem Naßsauger beübt. In der Nacht musste er dann mehrmals eingesetzt werden. In einer Wohnung löste sich die Wasserleitung zum Kühlschrank mit Eiswürfelfunktion. Auch wenn es nur eine ca 8mm Leitung war kam viel Wasser zusammen. Mit 2 Naßsaugern wurden kurz vor Mitternacht die Wohnung im 2 Stock vom ausgeflossenen Wasser befreit. Um 02.00Uhr erreichte uns die gleiche Alarmierung nochmals. Überflutung im Mehrparteienhaus. Beim Eintreffen tropfte es im Stiegenhaus an der Deck massiv heraus. Im Keller, im Erdgeschoß und im ersten Stock stand Wasser. Auffangbehälter wurden aufgestellt und die Wasserlacken abgesaugt. So waren wieder 2 Naßsauger im Einsatz. Als mögliche Ursache wurde der vorherige Wasserschaden in Betracht gezogen und auch ein Defekt der Regenwasserableitung die genau an den Schadstellen durch lief. Der Einlauf am Dach wurde vorübergehend mit einem Rohrdichtkissen abgedichtet. Die Auffangbehälter blieben an der Einsatzstelle. Es tropfte auch noch Nachmittags. Ein Sanierungsunternehmen machte sich am Samstag dann auf die Suche der Ursache und zur Behebung des Wasserschaden.

Einsätze