Home > Einsätze > Brandverdacht – 29. Mai 2017 Mitten im Wald brennt es!

Brandverdacht – 29. Mai 2017 Mitten im Wald brennt es!

30. Mai 2017

waldbrand-kienberg-29-05-20174Am 29. Mai 2017 wurden wir Abends zu einem Brandverdacht in das Gemeindegebiet Schön alarmiert. Mitten aus dem Wald des Kienberg stieg eine Rauchsäule auf. Ca. 60m von der Forststraße entfernt brannte im steilen Gelände das dürre Bodengewächs auf einer Flächen von ca. 20m². Mit den Waldbrandpatschen und den Walbrandrucksäcken wurde das Feuer eingedämmt und mit einem C Rohr  anschließend noch weiter bekämpft und die Glutnester abgelöscht.
Im Einsatz: FF Altpernstein mit KLF, FF Micheldorf mit KDO, TLF4000, TLF 2000.
Polizei Kirchdorf

Einsätze