Springe zum Inhalt

Am 4. Jänner 2019 wurden wir über die Landeswarnzentrale zu Aufräumarbeiten nach einem Überschlag eines PKW auf der B140 alarmiert. Der PKW war von der Straße abgekommen, hat sich überschlagen und ist auf einem Güterweg am Dach zum Liegen gekommen. ...weiterlesen "PKW Bergung nach Überschlag auf der B140, 4. Jänner 2019"

Die winterlichen Verhältnisse wurden einem Zustell LKW am Donnerstag den 3. Jänner 2019 zum Verhängnis. Er blieb auf der steilen Zufahrt zum Georgenberg hängen. Nach mehreren Versuchen weiter zu fahren rutschte er in den Graben und blieb an einem Baum hängen. Mit der Seilwinde des SRF wurden nach Zufahrt von der Gegenseite der LKW nach oben gezogen. ...weiterlesen "LKW Bergung am Georgenberg, 3. Jänner 2019, Micheldorf"

Am Dienstag den 2. Jan 2019 kollidierte ein PKW mit einem Güterzug aus Richtung Graz kommend beim beschrankten Bahnübergang Heiligenkreuz. Der PKW wurde ca 400m mit geschliffen bis der Zug zum Stehen kam. Zu diesem Unfall wurden wir und die FF Altpernstein über die Landeswarnzentrale alarmiert. ...weiterlesen "Schwerer Verkehrsunfall in Micheldorf, Bahnübergang Heiligenkreuz, 2. Jänner 2019"

Am Donnerstag dem 27. Dez 2018 wurden wir nachmittags von der Polizei zu einer Ölspur alarmiert. Im Zuge der Erkundung stellte sich heraus dass die Ölspur vom Parkplatz eines Einkaufmarkts bis zum nächsten Einkaufsmarkt reichte. Ein PKW hatte einen Defekt an der Dieselleitung und verlor unbemerkt Diesel auf ca 1000m vom Parkplatz beginnend, über die Ziehberg Landesstraße, entlang der B138 und am Zielparkplatz. ...weiterlesen "Ausgiebige Dieselspur am 27. Dez 2018, Micheldorf und Kirchdorf"

Sturmböhen mit bis zu 100kmh traten in Micheldorf in den frühen Morgenstunden um 06:00Uhr auf. Dazu kam noch Starkregen. Dadurch kam es bei einem Haus zu einem starken Wassereintritt über die Dachflächenfenster. Über die Landeswarnzentrale erreichte uns der Notruf. Mit Planen wurde das Dach abgedeckt.

Kurz nach der Alamierung wurde die Vorwarnstufe für den Notfallplan Steyrfluß alarmiert. Die Durchflußmenge beim Kraftwerk Klaus betrug über 200m³/sec. 12 Feuerwehren entlang der Steyr wurden dazu alarmiert und die ausgearbeiteten Maßnahmen zur Gefahrenabwehr abzuarbeiten. ...weiterlesen "Ein stürmiger Beginn des 24. Dez, Micheldorf"

Am Samstag, 15. Dez wurden wir kurz vor unserer Weihnachtsfeier zu einem Brandverdacht ins Müllerviertel alarmiert. Eine Rauchsäule wurde über einem Betriebsgebäude der Landeswarnzentrale gemeldet. Zum Glück eine Täuschung. Durch die kalte Witterung sahen aus Richtung Norden 2 Rauchfangwolken hintereinander aus als eine Brandwolke aus einem Betriebsgebäude. Nach der Erkundung konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Die Weihnachtsfeier startete pünktlich.
Im Einsatz: FF Altpernstein mit LFB-A2, FF Micheldorf mit KDO, RLFA-T und TLF 200, Polizei Kirchdorf

Zu einem Brandmeldealarm wurde die FF Micheldorf am Fr den 14. Dez um 16:17 Uhr ins Altersheim Micheldorf alarmiert. Der eingesetzte Weihrauch bei einer adventlichen Feier hatte den Alarm ausgelöst. Nach einer kurzen Kontrolle konnten wir wieder einrücken.
Im Einsatz: KDO, RLFA-T ...weiterlesen "BMA im Altersheim Micheldorf, 14. Dez 2018"