Fahrzeughallen

Die Fahrzeuge sind in 2 Fahrzeughallen untergebracht.

In der größeren stehen die Fahrzeuge KDO, Krad, LFB-A2, TLFA-4000, TLFA-2000, SRF, Last 1 und KF. Außerdem sind hier die Spinde der Feuerwehrmänner  untergebracht. Weiters gibt es in dieser Halle eine Absaugung für die Abgase.

In der kleineren stehen MTF, KLF-A, das LUF 60 auf Last 2, die Anhänger und das Moped. Eine Montagegrube ermöglicht kleinere Reparaturen selbst durchzuführen. In dieser Fahrzeughalle sind die Spinde der Feuerwehrfrauen untergebracht.

Alle LKW-Stellplätze sind mit Strom- und Luftversorgung ausgestattet, um die Batterien der Fahrzeuge, Scheinwerfer und Funkgeräte zu laden und die Luftversorgung für die Bremsanlagen zu füllen.

Die PKW-Stellplätze verfügen über eine Stromversorgung.

Kettenanlegen

Damit das Kettenanlegen im Einsatz rasch gelingt, gibt es auch dafür regelmäßig Schulungen. Am Anfang natürlich noch in der geheizten Fahrzeughalle.