Springe zum Inhalt

20160709_194639_resized

122, die Notrufnummer der Feuerwehr kann hier vom Landeswettbewerb in Frankenburg als Zahlenspiel so aufgeschlüsselt werden:

122= 1. Rang Jugend Bronze; 2. Rang Jugend Silber; 2. Rang Aktive Silber

Hier die Details:
Die Jugendgruppe erreichte sensationell einen 1. Rang in Bronze und einen 2. Rang in Silber. Die Bewerbsgruppe der Erwachsenen konnte sich mit einem 2. Rang  in Silber für die Teilnahme am Bundesbewerb in Kapfenberg qualifizieren.

Mehr Details und Fotos

KO-Bewerb 2016Am 24.06.2016 fand bei brütender Hitze in Inzersdorf der KO-Bewerb der besten 8 Bewerbsgruppen des Bezirk Kirchdorf statt. Die Bewerbsgruppe der FF Micheldorf konnte sich hier den sensationellen 2. Platz sichern.Grundlage für diesen Erfolg war, dass bei 6 Läufen nur einmal Fehlerpunkte ausgefasst wurden.

...weiterlesen "Toller Erfolg beim KO-Bewerb in Inzersdorf"

Unwetter, ÜberflutungAm 28. Mai 2016 zog eine schwere Unwetterfront über Micheldorf hinweg. Der Schwerpunkt der insgesamt 15 Einsätze in Micheldorf war im Raum Weinzierl und Hans-Brudl-Straße. Der Weinzierler Bach in der Nähe von Merkur war aus den Ufern getreten und floss über die Brücke quer über die Straße. ...weiterlesen "Unwettereinsätze in Micheldorf"

Die Bewerbsgruppe der Aktiven, aber besonders jene der Jugend, konnten beim Abschnittsbewerb des Abschnitts Kirchdorf in Magdalenaberg starke Leistungen erzielen.

Die Jugend hat sich mit einem 1. und einem 2. Platz auch überlegen den Tagessieg geholt.

Die Aktiven sind mit ihrer Leistung zweimal auf den 4. Platz gelandet.

Herzliche Gratulation zu den Leistungen und viel Erfolg für die restliche Bewerbssaison!

Linz Marathon 2016 DSC_838117Über 20.000 LäuferInnen gingen am Sonntag 03.04.2016 in Linz an den Start. Mittendrinn statt nur dabei waren auch 8 Mitglieder der FF Micheldorf und zwar auf der 1/4 Marathon-Strecke über 10,5 km.

Die vielen Zuschauer und Musikgruppen entlang der Strecke motivierten besonders. Das Plakat "Es ist egal wie langsam du läufst. Du schlägst alle, die daheim geblieben sind!" sprach einigen aus der Seele. Andere hatten aber auch die Verbesserung der eigenen Bestzeit oder die magische 1-Stunden Grenze im Visier. ...weiterlesen "Teilnahme am Linz Marathon 2016"

Letztes Jahr ist zu Silvester in Micheldorf fast ein Haus abgebrannt, deshalb rufen wir noch einmal in Erinnerung:

Die Verwendung von pyrotechnischen Artikeln der Kategorie F2 (Blitzknallkörper, Schweizerkracher, Pyrodrifter, Raketen, Knallfrösche, Sprungräder und andere) im Ortsgebiet ist generell verboten.

Ausführliche Infos von der Polizei

Außerdem hat die BH Kirchdorf heute folgende Verordnung erlassen:

In allen Waldgebieten des politischen Bezirkes Kirchdorf ist jegliches Feueranzünden sowie Rauchen, insbesondere die Verwendung von Feuerwerkskörpern im Wald und in dessen Gefährdungsbereich verboten.

Es drohen hohe Geld- und sogar Gefägnisstrafen!

Die gesamte Verordnung

Am 21.09. um 15:41 wurden wir von der Landeswarnzentrale zu einem Brandverdacht neben der Autobahn gerufen. Eine Fahrzeuglenkerin hat über den Notruf erklärt, dass sie neben der Autobahn Rauchschwaden aus dem Wald aufsteigen sah. Aus diesem Grund wurden wir gemeinsam mit der FF Altpernstein alarmiert.

Wir haben die Umgebung abgesucht und nichts gefunden. Auch die Flieger vom Segelflugplatz haben nichts bemerkt.