Home > Übungen & Lehrgänge > Fordernde Monatsübung mit dem RK Kirchdorf, 13. April 2018

Fordernde Monatsübung mit dem RK Kirchdorf, 13. April 2018

14. April 2018

haijes_ff_mdf_20180413_0149Schwerer Unfall in Micheldorf. Person unter Traktor eingeklemmt und eine zweite Person gepfählt. So lautete die Alarmierung zur technischen Übung am 13. April 2018 für die FF Micheldorf und das Rote Kreuz Kirchdorf. Die Mannschaft des RK ist als erster eingetroffen und konnte eine genaue Lage fest stellen. Daher gab es für die eintreffende Mannschaft der FF Mdf schon eine klare Priosierung durch den Notarzt. Die Mannschaft des SRF kümmerte sich um die Durchtrennung des Pfahls an dem die Person fest hing. Mit der Säbelsäge wurde dieser vorsichtig durchtrennt. Mit Mannschaft des RLF und der P1 führte gemeinsam die Rettung der Person unter dem Trakor durch. Der Traktor wurde mit dem Hubzug gesichert und dann mit Hebekissen angehoben. So konnte gemeinsam in enger Abstimmung die Szenarien abgearbeitet werden. Eine fordernde Übung für das RK und die FF Mdf die zur vollen Zufriedenheit abgearbeitet wurde. Besonders die Übungsdarsteller waren froh so rasch aus ihrer mißlichen Lage befreit zu sein.
Im Übungseinsatz: NEF und 2 Rettungswagen; FF Mdf.: KDO, SRF, RLF -T und P1.

 

 

 

 

Fotos Jack Haijes

mehr

Übungen & Lehrgänge